12. Scuderia Veteranen Automobil Pokal

Es handelt sich um Veranstaltungen mit touristischem Charakter, an denen mit Automobilen, deren Erstzulassung im Dezember 1988 und davor erfolgte, teilgenommen werden kann. Lizenzen sind nicht erforderlich.

Die Meisterschaftspunkte werden nach Klassenklassement vergeben, sofern mindestens zwei Klassen bei den einzelnen Veranstaltungen ausgeschrieben werden. Gruppen und Klassen, die sich auf eine Ausfahrt nach VFV-Richtlinien beziehen, werden nicht gewertet. Sonderklassen werden nicht gewertet. Eine Gruppen- und/oder Klasseneinteilung durch die Motorsportéquipe Nord e.V. erfolgt nicht.

Die besten Ergebnisse aus 50 % der durchgeführten Veranstaltungen werden gewertet. Bei Punktgleichheit entscheiden die meisten Klassensiege, dann die besseren Platzierungen.

Die Aushändigung der Pokale erfolgt anlässlich der offiziellen Siegerehrung der Motorsportéquipe Nord e.V. .

Pokale werden nur in begründeten Ausnahmefällen nachgesandt.
Die Zugehörigkeit zu einem Automobilclub ist nicht erforderlich. Bei groben Verstößen gegen die Sportbestimmungen kann ein Teilnehmer durch die Motorsportéquipe Nord e.V. von der Meisterschaft ausgeschlossen werden.
Dabei findet folgendes Punkteschema Anwendung:

80-(Platz*30)/(Tln in Klasse+1)

Punktetabelle [161 KB]




Druckbare Version